News in 2022


Zuhause gesucht

                                                                                                                                               28.06.2022

Mein Herz überschlägt sich und ich finde nicht die passenden Worte. Alles, was ich schreiben könnte, wäre nicht gut genug. Deshalb mache ich es kurz: Ich suche für mein 6 Jahre junges, wunderschönes red Merle Bübchen “Olli” ein 5 Sterne-zu Hause! Er soll Hahn im Korb sein! Muss gebarft werden und er braucht viel Nähe und Kuscheleinheiten, aber auch jemanden, der das Zepter fest in der Hand hält.

 

Er hat auch eine Unart, er kreischt, wenn er erschrickt, hört sich schrecklich an, ist aber harmlos. Wenn er mal kreischt und schimpft, (als Beispiel wenn man ihn im Garten abduscht oder wenn man ihn hochnimmt und er möchte das im Moment nicht), darf man sich nicht von ihm beeindrucken lassen! Das ist einfach eine Olli Manier, er protestiert lautstark, wenn ihm etwas widerstrebt. Ist auch völlig Ok, dass mach ich auch.  Mit einem ängstlichen Weichei von Halter, das zurückschrecken und zimperlich reagieren würde, kann Olli, (so wie fast alle meine Minis) nichts anfangen! Wenn man Olli mal anschreit, vergisst er jedoch ziemlich schnell das er sensibel ist:-)  Er schaut dich an, als wolle er sagen, komm mal wieder runder und benimm dich nicht wie ein hysterischer Mensch.

 

Er ist ein kleiner Hund mit großem Herzen und überragender Persönlichkeit! Er wurde vor einigen Wochen von einem großen fremden Rüden verletzt, aber auch das hat seiner Persönlichkeit NICHT geschadet! Er ist noch immer sehr souverän im Umgang mit anderen Hunden, solange sie nicht in seinem Revier sind. Olli ist gerne überall dabei, aber er mag es nicht, wenn ihn wildfremde Menschen ungefragt anfassen. Da er sehr süß ist, ist das nicht immer so einfach! (Olli zieht die Blicke der Menschen auf sich) Er ist absolut geräuschunempfindlich und fühlt sich überall wohl, wenn er dort abschalten darf! Ein ganzer Kerl, also NICHT kastriert! Und genau das möchte ich ihm ersparen!! Ich habe nur noch sehr wenige Würfe und das ein oder andere Jahr gar keine Welpen. Olli durfte deshalb schon lange nicht mehr decken. Das stresst ihn! 

 

Der ideale Partner für ihn wäre jemand ohne Kinder und andere Hunde! Eine offene Frau (Olli bevorzugt sanfte Frauen) oder einen freundlichen, sanften Mann, der einfach auf ihn zugeht und ihn nimmt, wie er ist. Mein Wunsch wäre es, wenn er in meiner Nähe bleiben dürfte! Aber das ist zweitrangig. Bilder und mehr zu ihm findet ihr auf seiner Seite Olli

 

Bewerbungen bitte per E-Mail: stefan-silke-loeffler@t-online.de

Blutegel sind hilfreiche Helferlein

                                                                                                                                                         23.05.2022

Auf meinem Blog seht ihr unter der Rubrik Gesundheit einen neuen Bericht zur Blutegeltherapie beim Australian Shepherd.


Wissenswertes zum Thema Xylit-Vergiftung beim Hund

                                                                                                                                                          01.04.2022

Auf meinem Blog gibt es einen neuen Beitrag: Xylit, gefährlich für Hunde? Ihr könnt euch sicher sein, das es sich nicht um einen Aprilscherz handelt. 


                                                                                                                                                           24.03.2022

Ellas Seite hat ein neues Video bekommen. 


Auf meinem Blog gibt es eine Neue Rubrik

                                                                                                                                                             11.03.2022 

Auf der Seite "Was kommt heute in den Napf" zeige ich immer wieder Aufnahmen von gefüllten Näpfen, um euch Inspiration und Anregung für eure Vierbeiner zu geben. Vieles davon haben wir ohnehin zu Hause, wie z. B. frische Kräuter, Obst und Gemüse und vergessen dabei, das unseren Hunden anzubieten. 


                                                                                                                                                                05.03.2022

Unter "Geplante Würfe" gibt es Neuigkeiten - wir erwarten Welpen.



Fritzi benötigt ein erfahrenes, neues Zuhause

                                                                                                                                                                    01.02.2022

Australien Shepherd - Black Tri Rüde, 5 1/2 Jahre alt, kastriert  

 

Fritzi ist ein ganz hübscher, nicht allzu großer Aussie Rüde, der von Beginn an von der Dame, bei der er lebte, missverstanden wurde. Seine echte Bezugsperson war ein junger sportlicher Mann, für den er alles getan hat, leider war dieser beruflich in letzter Zeit selten Vorort. Die Frau, bei der Fritzi lebte, wollte ihn von jetzt auf gleich nicht mehr haben.

 

Fritzi wurde dann von den Besitzern in die Obhut des Tierheimes Coburg gegeben, wo er in kompetenten Händen ist. Es geht ihm gut, aber ich hoffe, dass er nicht lange bleiben muss. Nach meiner Einschätzung sollte er nicht in einen Haushalt mit Kindern, schon gar nicht mit kleinen Kindern (er kennt es einfach nicht!), und am besten auch nicht mit Kleintieren. Er liebt es, frei zu spielen, zu apportieren, und es täte ihm gut, wenn er geistig ausgelastet werden würde. Spielsachen, Spuren suchen oder der gleichen!

 

Wir wünschen uns, dass Fritzi ein Zuhause bei einer erfahrenen, gerne sportlichen, angstfreien Bezugsperson findet! Für jemanden, der von Natur aus Hundeverstand mitbringt (ich bin der Meinung, das kann man nicht erlernen) und weiß, was er tut, würde Fritzi alles tun!

 

Charismatisch, einfühlsam, dennoch konsequent und ohne Vorurteile, das wäre die richtige Person für Fritzi! Auf Deutsch: Mit einem Weichei kann Fritzi nichts anfangen. Wir würden uns freuen, wenn er gebarft wird!

 

Bei Interesse an Fritzi bitte das Coburger Tierheim anrufen: 09561 /30330

Für eine Vermittlungsanfrage im Tierheim notieren Sie sich bitte: TierId #2425, Fritzi


Mein Blog hat eine weitere Rubrik erhalten

                                                                                                                                                                            09.01.2022

Einen informativen Beitrag zur Leinenführigkeit findet ihr jetzt mit zwei anschaulichen Videos auf meinem Blog. An dieser Stelle einen ganz lieben Dank an meine Tochter Jana und natürlich auch an Aussie Mini, für ihren tollen Einsatz.