Titles (Abkürzungen in Pedigrees)

ASCA (Australian Shepherd Club of America):

CONFORMATION

AOM Award of Merit
BOB Best of Breed
BOS Best Opposite Sex
BOW Best of Winners
CH Champion
RWB Reserve Winners Bitch
RWD Reserve Winners Dog
WB Winners Bitch
WD Winners Dog

AGILITY

(NADAC ist ähnlich, aber N, O, E stehen vor dem AC und hängen ein V für Veteran oder JH für Junior an)
(NADAC is similar, but N, O, E go in front of AC and tack on a V for Veteran or JH for Juniors)

E Elite
GI Gamblers/Intenational
GJ Gamblers/Junior
GS Gamblers/Standard
GV Gamblers/Veteran
JI Jumpers/International
JJ Jumpers/Junior
JS Jumpers/Standard
JV Jumpers/Veteran
N Novice
NATCH NADAC’s – Agility Trial Champion
O Open
RI Regular/International
RJ Regular/Junior Handler
RS Regular/Standard
RV Regular/Veteran
SVCH Supreme Versatility Champion
VCH Versatility Champion

OBEDIENCE

CD Companion Dog
CDX Companion Dog Excellent
OTCH Obedience Trial Champion
TD Tracking Dog
TDX Tracking Dog Excellent
UD Utility dog
UDX Utility Dog Excellent*

*(wenn “10 Legs” erreicht sind). 1 Leg setzt sich aus Qualifikationspunkten in Open B und Utility B im selben Durchgang zusammen. Ein Hund der seine UD und Tracking Titel hat kombiniert diese zu UDT oder UDTX (ganz abhängig vom jeweiligen Tracking Titel)

HERDING

ATD Advanced Dog
c, d, or s Cattle, Ducks or Sheep
OTD Open Dog
PATD Post Advanced Trial Dog
RD Ranch Dog (*1)
RDX Ranch Dog excellent
STD Started Dog
WTCH Working Trial Champion (*2)

(*1) Ranch Hunde beweisen ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit ihrem Besitzer
(*2) Der Hund hat einen ATD in allen Klassen (Stock, Ducks, Sheep und Cattle).

Pedigree – Datenbank

Eine übersichtliche Datenbank, in der Pedigrees von Australian Shepherds nachgeschlagen werden können, findet Ihr HIER

@ Silke Löffler
Australian Shepherd & Mini Aussie Zucht
Rosebud of Crana Kennel