Gästebuch

Die breite Masse misst Freundschaft an ihrem Nutzen.

Ins Gästebuch eintragen …

(Um Missbrauch entgegenzuwirken werden IP-Adresse und Zeitpunkt des Eintrags gespeichert.)

Das Gästebuch wird NICHT moderiert!
Für die geposteten Inhalte wird keine Haftung übernommen.
Fragen usw. bitte ausschließlich an meine E-Mail-Adresse: rosebud@cranaqh.de

Diana mit Lady Fly Colette mit Sina Sandra mit Luke-Shannon Tochter Jippie-Jey Sabine mit Lexxa-Richy-Bub Jasko Beat und Aussie Nikan (Maxx/Tiny) Chrissy und ihre kleine Familie Ein Candy-Spicy Kind (Crispie) mit seiner Oma :-) die Melkermeisters mit dem Richy-Lexxa-Kind Ebby (2007) Katja mit Stella Ein Richy-Lexxa Kind mit Familie im Urlaub Susanne mit Drago und Nikita Svenja und Leni
  1. Wir sind begeistert!!! Danke Silke. Ich kann es nicht in Worte fassen. Wir können uns nicht mehr vorstellen ohne unsere Schmuseschneckle zu sein! So etwas liebes , feinfühliges, friedliches und dabei so nervenstark . Silke sie gibt uns so viel, wir lernen durch sie!! Und wir sind alle so sehr verliebt!!! Du hättest uns keinen besseren Hund aussuchen können ! Heute Morgen waren wir beim TA um sie einfach mal vorsichtig dran zu gewöhnen. Er hat sie abgehört usw. dann sagte er bewundernd! . „ Das ja mal ein würdiger Vertreter seiner Rasse, stabil, nervenstark, gesundheitlich Top und auch noch außergewöhnlich hübsch. Herzlichen Glückwunsch, ich sag das ja nicht gerne, aber wir werden uns sicherlich nicht allzu oft sehen! Kompliment an den Züchter !“ Das ging runder wie Öl und ich geb das Kompliment gerne an dich weiter! Danke für alles
    Gabi und Tina


    — Gabi und Tina    23. November 2015, 13:12
  2. DANKE!! DANKE!!!! Ich kann es gar nicht oft genug sagen! Bei uns hat es auch geklappt!! Ich war so skeptisch und mein Tierarzt hat mich ausgelacht, als ich ihm dein ausgedrucktes Rezept vor Augen gehalten habe. Ihm sind jetzt aber fast die Augen aus dem Kopf gefallen, als ich Anfang der Woche in der Praxis war. Die Giardien sind endlich weg! und das aber erst als ich das gemacht habe was du geschrieben hast!!! Das Rezept und DU , seid UNBEZAHLBAHR !


    — Jürgen und Gabi    18. November 2015, 18:46
  3. Hallo Silke

    Möchte mich hiermit nochmal ganz herzlich bedanken für die schnelle Hilfe zur bekämpfung der Giardien.War seid 15.August mit meinem Labrador Welpen in Behandlung und alle Medikamente haben nichts genutzt war völlig Verzweifelt und dann bin ich zufällig auf Ihre wundervolle Seite gekommen nachdem ich das Internet hoch und runter gelesen habe,und habe das Rezept genauso 14 Tage gemacht und wir waren Die Giardien los Unglaublich aber wahr bin sehr Glücklich das ich endlich mit Amy überall hin gehen kann ohne zu flüchten und andere Hunde anzustecken und wir endlich in die Hundeschule gehen können,möchte allen Hundehaltern Mut machen mehr auf natürliche Art etwas auszuprobieren und auf gesunde Ernährung zu achten.

    Vielen lieben Dank nochmal ganz liebe Grüsse Yvonn&Marko Danke sagt Amy


    — Yvonn Willand    12. November 2015, 09:54
  4. Vielen Dank für diesen Artikel. Ich versuche es für Chica, eine Mischlingshündin umzusetzen. Nochmals Danke!!!

    Sabine und Chica


    — Sabine    8. November 2015, 20:20
  5. Liebe Silke Danke dass du immer für uns da bist!!
    Das ist nichts Selbstverständliches!
    Wir kennen keinen geduldigeren, verantwortungsvolleren oder hilfsbereiteren Menschen!
    Du bist der Züchter den man sich wünschen sollte, aber selten finden wird!

    Danke und 10000 Umarmungen

    Deine Ella


    — Ella    30. Oktober 2015, 21:14
  6. Hallo,

    ich habe eure Seite von oben bis unten gelesen, es war sehr sehr interessant! Das Wissen, das ihr habt – beeindruckend. Die Liebe spürt man auch! Man merkt, dass es hier nicht um ein Geschäft, sondern um eine Lebensweise geht. Ich glaub, ich habe meine Traumzüchter gefunden, bei denen ich ein super gutes Gefühl habe.

    Liebe Grüße,
    Viktoria.


    — Viktoria    30. Oktober 2015, 14:05
  7. Liebe Silke und Familie, wir hatten im Jahr 2001 unseren tollen und unbeschreiblich liebenswerten Spike von euch anvertraut bekommen. Er war ein Sohn von Maxx und Lacey. Trotz aller Leiden haben wir ihn doch 13 Jahre lang bei uns haben dürfen. Im vorigem Jahr zu Weihnachten hat uns sein Blick alles gesagt und wir haben ihn erlösen lassen. Auch wenn es schon so lange her ist, wird meine Trauer um meinen Traumhund nicht weniger. Am meisten vermisse ich seinen Geruch, wir haben immer besonders gerne an seinen Ohren geschnuppert und seine unsagbare liebe und sensibele Art. Danke das wir die Menschen an seiner Seite sein durften. Viele Grüße Carola und Familie


    — Kranz Carola    15. Oktober 2015, 17:12
  8. Wir haben uns vor vielen Jahren Aussies bei einem langjährigen, bekannten Züchter gekauft. Wenn es Gesundheitliche Probleme gab wurden die Zuchthunde abgestoßen und gegen neue ausgetauscht. Immer wieder kamen neue wunderschöne Hunde aus den USA, sehr beeindruckend! Die Showerfolge sind noch heute gigantisch und wir waren stolz darauf! Soweit so gut, als Laie glaubten wir nicht, dass dies etwas Schlechtes sein könnte, im Gegenteil! Wir dachten, dies wäre echte Verantwortung! Das war es nie! Prioritäten waren immer nur Showerfolge die Gesundheit blieb dabei auf der Strecke. Das hat für uns nichts mit Zucht zu tun! Unser Wunsch waren gesunde und freundliche aber auch hübsche Familienhunde. Freundlich sind sie und hübsch allemal, wir lieben sie sehr. Doch alle beide sind krank und können nur mit Medikamenten leben. Wir haben schon mehr als den Doppelten Kaufpreis in den TA investiert aber mit mäßigem Erfolg. Wir möchten , dass genau hier platzieren , weil wir wissen das ihr ganz anders züchtet. Nicht kauft und verkauft sondern das ihr ein Jahrelang gewachsenes Rudel pflegt. Ihr steht hinter dem was ihr tut und ihr steht vor allem hinder EUREN Hunden und schützt sie! Wir haben früher vieles missverstanden, oft abwertend über Euch und Eure Zucht gesprochen. Haben ohne darüber nachzudenken auf Menschen gehört die voller Neid und Missgunst waren. Das Leben und die Erfahrung haben uns eines besseren belehrt. Ihr kennt uns sicher nicht und doch möchten wir uns entschuldigen!
    Gruß und alles Liebe macht einfach weiter so, ihr seid auf dem richtigen Weg und habt ein Ziel vor Augen das dem Hund und deren Besitzer nur zugutekommt!
    Eva und Ralf


    — Ralf und Eva    13. Oktober 2015, 09:33
  9. Hallo liebe Löfflers,ich habe gestern meinen über alles geliebten Hund verloren(Luke Sohn )er war das beste was mir passieren konnte er war ein einzigartiger Hund!er war mein Schatten Beschützer und tröstet in harten Zeiten! Sein Wesen und Charakter waren auszeichnend! Ich bin so dankbar das ich in bei mir haben durfte.sein Gang über die Regenbogenbrücke Ist schier unerträglich 😢😔!!!!!


    — Christian Dorfmeoster    13. Oktober 2015, 08:45
  10. Ein liebes HALLI HALLO nach Kronach! Unser Fazit nach fast 10 Jahren ! Wir hatten niemals einen robusteren, stabileren und freundlicheren Hund wie unsere jetzt schon 10 Jahre alte Leni! Silke sie hatte noch niemals das kleinste Zipperlchen! Freunde von uns haben auch Aussies und sie haben ständig ein anderes wewechen, uns war bis zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst was wir für ein Glück hatte dich als Züchterin gefunden zu haben . Danke Silke für diesen gesunden, hübschen Herzensbrecher (-in)!!! Im nächsten Jahr wollen wir noch einen Welpen dazu nahmen und freuen uns auf ein Widersehen! Seid lieb gegrüßt aus dem Allgäu Dirk und Sabine


    — Dirk    26. September 2015, 16:37

Name
E-Mail
Nachricht
  Textile-Hilfe