Gästebuch

Wenn Kopf und Bauch uneinig sind, entstehen geistige Blähungen. ~(Manfred Grau, *1948)~

Ins Gästebuch eintragen …

(Um Missbrauch entgegenzuwirken werden IP-Adresse und Zeitpunkt des Eintrags gespeichert.)

Das Gästebuch wird NICHT moderiert!
Für die geposteten Inhalte wird keine Haftung übernommen.
Fragen usw. bitte ausschließlich an meine E-Mail-Adresse: rosebud@cranaqh.de

Diana mit Lady Fly Colette mit Sina Sandra mit Luke-Shannon Tochter Jippie-Jey Sabine mit Lexxa-Richy-Bub Jasko Beat und Aussie Nikan (Maxx/Tiny) Chrissy und ihre kleine Familie Ein Candy-Spicy Kind (Crispie) mit seiner Oma :-) die Melkermeisters mit dem Richy-Lexxa-Kind Ebby (2007) Katja mit Stella Ein Richy-Lexxa Kind mit Familie im Urlaub Susanne mit Drago und Nikita Svenja und Leni
  1. Hallo,
    wollte auch einen Pfotenabdruck hinterlassen!
    Ich bin wirklich sprachlos, so wunderschöne Aussies habe ich noch nie gesehen!!!

    Liebe Grüße,
    Jessica mit Aussie Eli


    — Eli    7. Dezember 2012, 20:11
  2. hallo :D ich vermisse dich und die hunde total ! :D eine schöne adventszeit !!
    lg christina


    — christina fug    2. Dezember 2012, 16:44
  3. hallo alle ihr lieben aussie verrückten,
    wir haben mittlerweile drei Kinder UND zwei Aussies “juhuuuuu”.
    bei uns hat das alles immer super geklappt , wir sind so happy mit unseren Aussies! die ersten wochen waren immer anstrengend und eine umstellung ,ABER !!! wir lernen mit großer freude und genießen jede minute !!! danke liebe Silke, dass du uns all die Jahre betreut und so prima beraten hast!
    lieben gruß MICHEL , LIA, SONJA und klein NORA


    — Sonja    2. Dezember 2012, 12:33
  4. Auf der Suche nach dem Thema Stress beim Australian Shepherd bin ich auf Ihre Seite gestossen und bin von Ihren Ansichten begeistert. Schade,dass nicht alle Züchter, insbesondere die von Australian Shepherd, solche Ansätze haben.
    Werde den Link auf unserer Seite www.luna-dogs.de einfügen. Herzliche Grüße aus dem Sauerland Manuela Bärenfänger


    — Manuela Bärenfänger    30. November 2012, 11:34
  5. Liebe Rosebud of Crana- Familie,
    durch Zufall bin ich auf Ihre Homepage gestossen, und möchte mich bei Ihnen für die vielen hilfreichen Informationen bedanken.
    Wir haben seit 4 Wochen drei Samojeden, 21/2, 3 Jahre und klein Leni mit 12 Wochen, bisher dachte ich immer, ich müßte meine Hunde pausenlos beschäftigen, hatte sogar ein schlechtes Gewissen, wenn ich meine Hausarbeit machen wollte, wunderte mich das es bei uns so unruhig ist und meine Hunde ständig an mir hängen, dank Ihres Berichtes ist mir nun klar, das es auf das richtige Verhältnis zwischen Ruhe und Aktivität ankommt.Schön das es Ihre Homepage gibt,vielen Dank dafür.
    Viele Grüsse aus Gräfenberg
    Manuela


    — Manuela Güldner    29. November 2012, 11:47
  6. Also ob ihr die Aussies mit natürlicher Stummelrute züchtet??


    — Nadja Beisiegel    28. November 2012, 11:38
  7. Hallo :-) ich interessiere mich schon länger für einen Aussie Wlpen, finde es jedoch nicht schön dass einige züchter den kleinen die Ruten abschneiden. Machen sie das auch?
    LG
    Nadja Beisiegel


    — Nadja Beisiegel    28. November 2012, 11:26
  8. Hallo Silke,

    ich wollte mich nach langer Zeit mal wieder bei dir melden und kurz von Tala berichten.

    Sie ist letzten Monat schon 7 Jahre alt geworden (wie die Zeit vergeht…) und ihr geht es immer noch super!! Sie hat keinerlei Gebrechen und erfreut sich bester Gesundheit :-)

    Im Kopf ist sie immer noch gefühlte 8 Wochen, einfach ein totaler Quatschkopf. Das kleine Zimtsternchen ist nach wie vor mein absoluter Traumhund :-)
    Sie macht uns allen sehr viel Freude und ich hoffe, dass sie noch lange bei uns ist.

    Liebe Grüße von Larissa und Tala


    — Larissa    19. November 2012, 19:31
  9. Liebe Frau Löffler,
    danke für die Zeit die sich für mich genommen haben.Unsere Züchterin macht das leider nicht, wir fühlen uns alleine gelassen und sind maßlos enttäuscht!!!Wenn man mit Ihnen spricht spürt man,dass Ihnen der Australian Shepherd sehr am Herzen liegt und sie auch ein Herz für Menschen haben.Es ist ein kleiner Trost für uns,dass es auch solche Züchter gibt!
    Wir wünschen ihnen und ihrer Familie alles Liebe!!!

    Familie Weiß aus Weimar


    — Elke Weiß    13. November 2012, 15:13
  10. Liebe Silke, ich möchte dir nun auch auf diesem Weg danken und dir sagen was für eine großartige Frau du bist.
    Mit viel Liebe betreust du deine eigenen Hunde und das spiegelt sich auch in den “Kleinen” wieder.
    Als Ersthunebseitzerin war es für mich eine enorme Erleichterung einen Welpen zu bekommen, der bereits stubrein ist, was ich sehr zu schätzen weiß, da es eher die Ausnahme darstellt.
    Mein Mädchen kennt keine Angst, ist super sozialisiert und der Liebling aller. Durch ihr offenes Wesen gibt es fast keine Menschen, der ihrem “Charme” widerstehen kann.
    Die “Kleine” ist großartig und ich bin total vernarrt in sie.
    Danke für diesen süßen, verschmusten, lebenslustigen “Schatz”.
    Ich habe den weiten Weg von Österreich zu dir nie bereut und weiß, dass ich mich für die richtige Züchterin (mit viel Herz und Verstand) entschieden habe.


    — Natascha    12. November 2012, 14:03

Name
E-Mail
Nachricht
  Textile-Hilfe