Gästebuch

Wenn Kopf und Bauch uneinig sind, entstehen geistige Blähungen. ~(Manfred Grau, *1948)~

Ins Gästebuch eintragen …

(Um Missbrauch entgegenzuwirken werden IP-Adresse und Zeitpunkt des Eintrags gespeichert.)

Das Gästebuch wird NICHT moderiert!
Für die geposteten Inhalte wird keine Haftung übernommen.
Fragen usw. bitte ausschließlich an meine E-Mail-Adresse: rosebud@cranaqh.de

Diana mit Lady Fly Colette mit Sina Sandra mit Luke-Shannon Tochter Jippie-Jey Sabine mit Lexxa-Richy-Bub Jasko Beat und Aussie Nikan (Maxx/Tiny) Chrissy und ihre kleine Familie Ein Candy-Spicy Kind (Crispie) mit seiner Oma :-) die Melkermeisters mit dem Richy-Lexxa-Kind Ebby (2007) Katja mit Stella Ein Richy-Lexxa Kind mit Familie im Urlaub Susanne mit Drago und Nikita Svenja und Leni
  1. Hallo Silke,

    hier mal wieder ganz liebe Grüße aus dem Frankenland von Einstein und seiner Familie. Auch jetzt nach fast 3 Jahren kann ich sagen dass sich das lange Warten auf Ihn absolut gelohnt hat. Er ist ein Traum von Hund. Ein treuer Begleiter in jeder Lebenslage.
    Lg Sandra


    — Sandra    8. März 2013, 17:37
  2. Hi Silke,
    ich besuche deine Seite immer wieder! Uns gehts gut. Tayo fehlt das Hütetraining sooosehr, endlich kommt der Frühling wieder und dann gehts wieder los :-D

    Er hat soooviel Trieb…eine Herausforderung jeden Tag, doch genau das Richtige für mich und ihn. Ich bin sooosehr glücklich Tayo von dir bekommen zu haben!! Fühl dich gedrückt! Ganz liebe Grüße von Tayo und deinem Schäflein aus Wien

    www.hundetrainingmitherz.at


    — Tayo und Conny    7. März 2013, 22:29
  3. Hallo… diesen Spruch kenne ich nur zu gut:“Die Rasse Hund braucht doch täglich 24 Stunden Beschäftigung!”
    Du hast das schön geschrieben… ich hab vor 10 Jahren einen Border Collie gekauft. Ich dachte auch ich müsste soviel es geht mit ihm unternehmen… Am Ende hatte mein Hund Allergien ausgelößt von dem Stress den ich ihm aussetzte. 5 Mal Hundeplatz, Turniere am Wochenende und bei jedem Spaziergang Übungseinheiten.
    Seit 4 Jahren gehen wir nicht mehr in den Verein, keine Turniere mehr. Schon waren die Allergien weg.
    Heute machen wir nur noch gelegentlich Obedience und fahren seit neustem Dogscooter am Wochenende.

    Weniger ist manchmal mehr ;o)

    Liebe Grüße Natalie

    http://tenyapictures.weebly.com/


    — Natalie    26. Februar 2013, 20:58
  4. Vielen, vielen Dank für das Buttermilch-Kräuter-Rezept auf Ihrer Website. Es hat schon nach 3 Tagen (!!!) geholfen, und das, obwohl ich eigentlich gar nicht daran geglaubt habe. Ich habe tagelang im Internet verbracht, um nach einer Lösung zu suchen, nachdem mein 7 Monate alter Labrador nach der ersten Behandlung nach einigen Wochen eine Rückfall bekam. Der TA will erst dann wieder behandeln, wenn ich auf Trockenfutter (das er verkauft) umstelle! Das ist doch einfach unglaublich!!! Es scheint auch gar nicht so einfach zu sein, einen TA zu finden, der nicht dieser Futter-Mafia angehört.
    Sie haben uns wirklich sehr geholfen!
    LG,
    Corinna Pöttinger & River :))


    — Corinna Pöttinger    7. Februar 2013, 15:40
  5. Liebe Silke, ich moechte mich hier noch einmal ganz doll fuer deine Hilfe bedanken. Dem Welpen ging es schon nach einem Tag viel Besser. Ist sehr schoen das es solche Menschen wie Dich gibt die einem sofort zur Hand stehen ohne sich unbedingt kennen zu muessen. Ich bin dir wirklich sehr sehr dankbar :)


    — Simone Wilske    28. Januar 2013, 20:54
  6. Liebe Silke, deine Berichte haben einfach immer Hand und Fuß!!!! ! Danke, dass du dir jedes Mal erneut die Mühe machst. Du hast mir schon so oft mit deinem Wissen geholfen! 100000 x DANKE !
    Ich bin auch Züchter und ich bin mir nicht zu schade oder zu fein , dass einfach einmal auszusprechen. Ich bin dankbar und sehr froh, dass es einen Menschen und Züchter wie dich gibt!
    Mel


    — Melanie    25. Januar 2013, 12:16
  7. Eine wunderschöne und informative Seite. ich bin durch Zufall darauf gekommen, eigentlich wollte ich nur googlen, warum die wunderschönen Aussies in den Filmbeiträgen aus USA die Ruten kupiert haben (ich finde, es verunstaltet den Gesamteindruck…). Mit Interesse habe ich vor allem Ihren Beitrag über die Epilepsie bei B12-Mangel gelesen sowie noch einiges Neue bei der Fütterung erfahren. Ihre Hunde sind wunderschön und wenn ich einen Aussie würde haben wollen, wären Sie als Züchter meine 1. Wahl! (ich bin Boxer-Besitzer ;-)). Ich wünsche weiterhin viel Erfolg!


    — Stephanie Nehls    25. Januar 2013, 01:44
  8. Hallo,

    ich habe mich schon ganz oft und heimlich auf diese Seite geschlichen und mir alles durchgelesen.
    Ich finde deine Aussies ganz große Klasse! Die Texte sind einfach super verfasst und man merkt richtig die Freude und Liebe hinter jeder Zeile. Ich habe selbst einen Aussie (Standard, red bi) und möchte, wenn die Zeit perfekt ist, einen 2. dazu. Ich habe mir schon sehr viele Züchter angeschaut aber hier lande ich immer wieder. Eine Hündin aus dieser Zucht, wäre mein Traum!
    Das musste ich mal loswerden :)

    Liebe Grüße
    Jessica mit ihrem Eli


    — Jessica    23. Januar 2013, 19:57
  9. Liebe Silke, seit 1 Jahr wohnt unser Mini-Powerpaket Mino nun schon bei uns und es ist für uns alle, als ob es nie ein Leben ohne ihn gab. Ich danke dir für diese Bereicherung. Mino zeigt uns die vielen wahren Dinge des Lebens…..unsere Augen sind durch ihn wieder offen für die banalen wundervollen Kleinigkeiten!
    Viel Kraft für dich


    — Anne und die Böhmebande mit Mino    17. Januar 2013, 23:12
  10. Liebe Silke,
    Daumen sind gedrückt für die Mini-Osteraussie`s und die Mami.Wünsche dir alles Gute mit den Mini´s.
    LG
    Andrea und Mini-Maus-Indi


    — Andrea    17. Januar 2013, 17:00

Name
E-Mail
Nachricht
  Textile-Hilfe